Die Entdeckung von rund 30 toten Fischen im Weidenbächle hat am Sonntagmittag einen Einsatz für Polizei, Feuerwehr, Bauhof und Gewerbeaufsichtsamt des Landratsamtes ausgelöst. Die Ursache wurde schnell gefunden, ein Ausbreiten des Fischsterbens