Zwei Tage lang kämpften die Einsatzkräfte der Feuerwehr im Sturm Sabine, um die Bürger vor Gefahren zu bewahren und Sturmschäden zu beseitigen. Einer von ihnen ist Manuel Bürkle. Der 38-Jährige war fast 24 Stunden nonstop im Einsatz. Er steht