Kurz nach acht auf der B-27-Baustelle. Andreas Schulz setzt den Meterstab an. Er misst, wie hoch der Beton bis zur Kante des Umfassungsrings steht. Ein Dutzend dieser frischen Betonierstellen ziehen sich an der Straße entlang. Die Straße ist der