Die Meßkircher Katzenzunft hat eine neue Narrenmutter: Ilona Boos wird ein Jahr lang an der Seite von Narrenvater Bernd Schank die Zunft präsentieren. Viel närrisches Volk beteiligte sich mit den Hemdglonkern an der Suche nach der neuen Narrenmutter, die durch die Altstadt führte.

Suche führt Richtung Badenwerkstraße

Schließlich lenkte Peter (Piga) Töfferl seinen Kutschbock durch den Torbogen in Richtung Westenbergweg und Badenwerkstraße. Dort wurde die neue Narrenmutter mit einem freudigen "Narri-Narro" vor ihrem Haus begrüßt. Die Stadtkapelle Meßkirch begleitete die Suche mit Musik.

Das könnte Sie auch interessieren