Damit im Juli gefeiert werden kann, laufen die Sanierung und Programmplanung im Friedrichs-Wöhler-Gymnasium auf Hochtouren. Denn die Schule feiert dann ihr 50-jähriges Bestehen. „Es ist im Moment viel los, weil es möglich ist“, sagt die