Die Personallage in den Radolfzeller Kinderbetreuungseinrichtungen spitzt sich weiter zu. Wie auf Nachfrage des SÜDKURIER von der Radolfzeller Stadtverwaltung bestätigt wurde, ist es in gleich mehreren Kinderbetreuungseinrichtungen zu verkürzen