Franklin ist nun schon einige Wochen alt und wirkt ganz zufrieden in den Armen seiner Eltern. Zu welchen Turbulenzen es rund um seine Geburt kam, weiß er zum Glück nicht. Und auch Mama und Papa nehmen das Vergangene nun wieder gelassener.Berichten