Es ist Freitag, 15 Uhr. Die Kinderarztpraxis von Alexander Fülbert ist leer. Und er genießt das. Der Kinderarzt mit seiner Praxis im Paradies hat durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie weniger Arbeit. Denn die Patienten mit Infekten haben