Es wären acht aufregende Jahre geworden, so viel ist sicher. Ein junger, ungestümer und idealistischer Oberbürgermeister hätte Konstanz in eine Zukunft geführt, die von weniger Auto, weniger Konsum, mehr Klimaschutz und mehr Veränderungsdruck