Auf ihrer Jungfernfahrt ist die Titanic am 14. April 1912 gegen 23.40 Uhr vor Neufundland mit einem Eisberg kollidiert und ist zwei Stunden und 40 Minuten später gesunken. Von den etwas mehr als 2200 Menschen an Bord kamen