Kein Gedränge, kein Geschubse und Geschiebe. In Bussen und Zügen gibt es derzeit viel Platz. Auch in den Hauptverkehrszeiten morgens und nachmittags, wenn Schüler zum Unterricht müssen und wieder nach Hause fahren. Viele Berufspendler arbeiten in