Er steht auf einem Gestell, er sieht aus wie ein großer Lautsprecher, ist aber ein Luftfilter. Er heißt Windfried. Eine Wortschöpfung der Wutöschinger Firma Schilling Engineering, Schöpferin des Geräts. „Wind und Fried, wie Frieden oder so