Kurz vor dem ersten Corona-Lockdown, der Mitte März 2020 begann, übernahmen Simone Haupt und Markus Weinmann den Auenhof. Einfach war das nicht für das damals noch unverheiratete Paar. „Wir hatten nicht nur eine schlaflose Nacht“,