Sie kann am Sonntag nicht wählen, steht aber dennoch seit langem schon im Fokus der Markdorfer Kommunalpolitik: Die Jugend der Stadt, für die es nach wie vor zu wenige geeignete Treffpunkte gibt und für die von allen politischen Seiten immer wieder