Von Weitem sieht sie ganz normal aus, die Brücke, die sich nördlich von Fischbach über die neue Bundesstraße spannt. Aber sie hat keinen Auf- oder Abgang, sondern endet quasi im Nichts – keine Treppe weist den Weg. Wer drüber möchte, müsste