Ein wenig kannte Katharina Spiegelhalter den Präsenzbetrieb bereits. Während eines Kompass-Studiums war sie zwei Monate an der Zeppelin-Universität gewesen. Als ihr eigentliches Studium begann, lief allerdings gerade alles online. „Auch die