Die Schweiz und Deutschland

Gemeinsam leben und arbeiten in der Grenzregion

Schweiz-Deutschland Dossier
Quelle: Nelos - stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Egal ob es um Wirtschaft, Politik, Gesellschaft oder Freizeit geht – das Leben entlang der Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz ist so vielfältig wie spannend. Unsere Reporter kennen sich hier bestens aus und liefern Ihnen täglich aktuelle News und tief recherchierte Storys.

Top News

Symbolbild.
Schweiz Aktuelle Polizeimeldungen aus der Ostschweiz
In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Blaulichtmeldungen aus der Region zwischen Kreuzlingen und Basel. So bekommen Sie einen Überblick, was in Ihrer Nähe gerade passiert. Dieser Artikel wird regelmäßig aktualisiert.
Basel Steigende Corona-Zahlen: Basel führt weitere Schutzmaßnahmen ein
In Basel gelten ab 1. Dezember weitere Maßnahmen zum Schutz vor Corona. Laut Beschluss des Regierungsrats sind diese für Veranstaltungen, Restaurationsbetriebe sowie für Innenräume von Einrichtungen und Betrieben in den Bereichen Kultur, Unterhaltung, Freizeit und Sport vorgesehen.
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach/Schweiz Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 29. November auf einen Blick
Der Landkreis Waldshut meldet am Montag zwei weitere Todesfälle, der Kreis Lörrach einen. Ein Blick auf weitere Zahlen vom 29. November 2021.

Unser Team ist immer mittendrin

Wir recherchieren und schreiben für die Menschen in der Grenzregion Die Region entlang der Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz vereint ganz unterschiedliche Kulturen, Sprachen und Gewohnheiten. Gemeinsam leben und arbeiten hier Menschen aus beiden Ländern, so auch unsere Reporterinnen und Reporter: Sie sind mittendrin, und berichten für Sie täglich aus den Regionen, die die Schweiz und Deutschland verbinden.

Haben sie Anregungen, Tipps oder Fragen? Dann senden Sie uns gern eine Nachricht!

So tickt die Schweiz

Hochrhein/Schweiz Schwingen, Steinstoßen und Hornussen: Die Schweizer Nationalsportarten kurz erklärt
Von der Schweizer Version des Ringkampfes, dem Schwingen, haben Sie sicher bereits gehört. Aber kennen Sie auch die beiden anderen Nationalsportarten unseres Nachbarlandes, das Hornussen und das Steinstoßen? Wir erklären, wie sie funktionieren und warum sie dank Turnvater Jahn zu Nationalspielen erklärt wurden.
Baden-Württemberg/ Schweiz Warum hat das Biberli mit dem Nagetier nix zu tun? Wir erklären diese Lebkuchenspezialität und viele weitere Begriffe aus der Schweiz
Was Müesli oder Rösti ist, weiß fast jeder. Den Samichlaus kennen zumindest Menschen aus der Grenzregion. Aber kennen Sie auch die Hintergründe zu bekannten Schweizer Worten und Begriffen? Zusammen mit den Experten des Schweizerdeutschen Wörterbuchs stellt der SÜDKURIER hier eine Auswahl vor: Vom Abwart bis zum Töff, vom Ausjassen bis zum Panaché.
Zwei Symbole vereint: Ein Fahnenschwinger wirft das Schweizerkreuz vor dem Gipfel des Matterhorns in die Höhe. Die Schweiz hat uns aber Symbole sprachlicher Art geschenkt. Hier schauen wir genauer auf die Besonderheiten des Schweizerdeutsch.
Hochrhein/Schweiz Diese acht Dinge sind auf der anderen Seite des Rheins einfach besser. Darum an dieser Stelle: „Danke, Schweiz!“
Es gibt bestimmte Produkte, Orte und Erfindungen, die wir keinesfalls missen möchten. Vom Taschenmesser über die Fasnachtschüechli bis hin zum Reißverschluss: Mitglieder der SÜDKURIER-Redaktion am Hochrhein stellen ihre ganz persönlichen Highlights in und aus der Schweiz vor. Danke liebe Nachbarn, dass es euch gibt!
Am Hochrhein sind Deutsche und Schweizer direkte Nachbarn. Mitglieder der SÜDKURIER-Redaktion haben sich Gedanken darüber gemacht, was sie an der Schweiz besonders schätzen.

Grenzgeschichten

Kreis Waldshut Dürfen ungeimpfte Schweizer noch nach Deutschland einreisen? 12 Fragen und Antworten zur Auswirkung der Alarmstufe für Einkaufstouristen
Angesichts drastisch gestiegener Fallzahlen hat das Land Baden-Württemberg die Corona-Maßnahmen deutlich verschärft. Die Alarmstufe bringt erhebliche Einschränkungen vor allem für Ungeimpfte. Das hat freilich auch Konsequenzen für Einkaufstouristen.
In Bad Säckingen und Laufenburg erwacht der Einkaufstourismus der Schweizer von neuem. In Bad Säckingen und Laufenburg erwacht der Einkaufstourismus der Schweizer von neuem.Im Laufenburger Laufenpark wirkt sich die Sperrung der Straße über den Kaistenberg nicht negativ aus, heißt es. (Archivbild Mai 2021)
Daten-Story Wohnen in Deutschland, arbeiten in der Schweiz: Wie lebt es sich in einem Dorf, in dem jeder dritte Arbeitnehmer Grenzgänger ist?
Um die 45.000 Menschen pendeln aus dem südlichen Baden-Württemberg beruflich in die Schweiz. In einigen Orten liegt der Grenzgänger-Anteil bei mehr als 35 Prozent. Wie wirkt sich das auf das Miteinander aus? Und wie viele Menschen pendeln aus Ihrem Ort?
Kreis Konstanz Mehr Cannabis, weniger Ausfuhrscheine: Auch beim Zoll wirkt sich die Corona-Krise spürbar aus
Das Hauptzollamt Singen verzeichnet einen Rückgang an Einnahmen durch Steuern – das ist der Pandemie geschuldet und zeigt den Einbruch der Wirtschaftskraft. Trotz aller Grenzsperrungen: Der illegale Handel florierte offenbar weiterhin. Im vergangenen Jahr entdeckten die Beamten geschmuggelte Tiere, Drogen und jede Menge Alkohol.

Alle Nachrichten aus der Grenzregion

Kreuzlingen Nach dem Schockanruf klickten die Handschellen: Kreuzlingerin durchschaut Telefonbetrug
Dank der guten Reaktion einer Seniorin konnte in Kreuzlingen ein Telefonbetrug verhindert werden. Ein Mann wurde festgenommen. Das berichtet die Kantonspolizei Thurgau in einer Pressemitteilung.
Symbolbild
Basel „Gemüsestreit“ zwischen Schweiz und Deutschland vorerst entschärft
Das für den 1. Januar angedrohte Ende der zollfreien Lieferungen in die Schweiz wird vorerst verschoben. Eine neue Prüfung sei aber bereits eingeleitet worden.
Symbolfoto: Eine Ansammlung an Gemüse und ein Messer liegen auf einem Schneidebrett auf einem Tisch. Im “Gemüsestreit„ mit der Schweiz können grenznahe deutsche Bauern und Gärtnereien vorerst aufatmen. Das für den 1. Januar angedrohte Ende der zollfreien Lieferungen in die Schweiz wird verschoben.
Öhningen/Hemishofen Gegenwind auf dem Chroobach: Gemeinderat Hemishofen lehnt Windkraftprojekt ab
Schon seit Jahren wird über ein Windkraftprojekt auf dem Schienerberg, bei Hemishofen, diskutiert. Während sich die Projektgemeinschaft Chroobach Windenergie über viele Interessenten für Windaktien freut, lehnt der Hemishofer Gemeinderat das Projekt in einem offenen Brief kategorisch ab. Auch zwei Initiativen sprechen sich dagegen aus. Ein Aus ist das für die Aktionsgemeinschaft aber nicht. Sie plant weiter. Letztlich müssen die Hemishofer Bürger entscheiden.

Eine Visualisierung der Bürgerinitiative Landschaftsschutz Schienerberg zeigt, wie die Windräder das Landschaftsbild in Hemishofen verändern würden. Bild: Bürgerinitiative Landschaftsschutz Schienerberg.
Gailingen Wenn die Schweinepest zuschlägt: Bei einer Übung werden drei Kadaver geborgen
Der Kanton Schaffhausen probt den Ernstfall. Im Hemishofer Wald hat ein Suchtrupp drei Wildschweinkadaver aufgespürt, Spezialkräfte haben die toten Tiere geborgen. Der stellvertretende Schaffhauser Kantonstierarzt, Christof Haab, erzählt, was zu tun ist, wenn die Afrikanische Schweinegrippe auch in der Schweiz und im angrenzenden Deutschland ausbrechen sollte.
Mit einer speziellen Bergungswanne werden die Wildschweinkadaver bei der Übung aus dem unwegsamen Gelände geschafft.
Kreis Waldshut Dürfen ungeimpfte Schweizer noch nach Deutschland einreisen? 12 Fragen und Antworten zur Auswirkung der Alarmstufe für Einkaufstouristen
Angesichts drastisch gestiegener Fallzahlen hat das Land Baden-Württemberg die Corona-Maßnahmen deutlich verschärft. Die Alarmstufe bringt erhebliche Einschränkungen vor allem für Ungeimpfte. Das hat freilich auch Konsequenzen für Einkaufstouristen.
In Bad Säckingen und Laufenburg erwacht der Einkaufstourismus der Schweizer von neuem. In Bad Säckingen und Laufenburg erwacht der Einkaufstourismus der Schweizer von neuem.Im Laufenburger Laufenpark wirkt sich die Sperrung der Straße über den Kaistenberg nicht negativ aus, heißt es. (Archivbild Mai 2021)
Kultur "Wir leben doch seit jeher in einer Frauenwelt": Kabarettistin und Schriftstellerin Lisa Eckhart sieht in unserem Max-Frisch-Fragebogen keinen Grund für Mitleid
Vor ihrem Auftritt in Kreuzlingen beantwortet Lisa Eckhart unseren Fragebogen. Dabei stellt sie klar: "Wer in der Mehrheit ist, der braucht einem nicht leidzutun."
Lisa Eckhart, 29, österreichische Kabarettistin und Romanautorin, erregt mit ihren bösen Pointen besonders gerne politisch korrekte Gemüter. Am 10. Dezember tritt sie im Kreuzlinger Dreispitz auf. Weitere Informationen: www.kik-kreuzlingen.ch
Kanton Aargau Kanton Aargau registriert neue Höchstzahl an Fahrzeugzulassungen – immer mehr davon fahren elektrisch
Etwa 600.000 Motorfahrzeuge sind aktuell im Kanton Aargau registriert – so viele wie noch nie. Beachtlich sind dabei vor allem die Zuwächse bei alternativen Antriebsarten.
Auch in der Schweiz nimmt der Anteil an E-Autos im Straßen verkehr zu. Das zeigt sich gerade im Kanton Aargau.
Bahn Niemand fährt in Baden-Württemberg zuverlässiger als die SBB: Seehas und Angebot am Hochrhein dominieren Bahn-Rangliste des Landes
Das baden-württembergische Verkehrsministerium vergibt ab sofort Punkte an Bahnbetreiber auf den Strecken im Land. Bewertet werden Sauberkeit, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit. Klarer Sieger: Die SBB. Ihr Angebot auf der Hochrheinstrecke gewinnt den Landesvergleich, der Seehas fährt auf Platz 3 ein. Schlecht sieht es dagegen im Freiburger Raum aus.
Der Seehas – hier in Allensbach – fährt zwischen Engen und Konstanz meist pünktlich, sagt das Verkehrsministerium und vergibt Platz drei im Ranking.
Kriminalität Rentnerin als Drogenkurierin: 73-jährige Deutsche mit vier Kilo Kokain am Flughafen Zürich erwischt
Ihre Rente wollte eine 73-jährige Deutsche aus dem Saarland offenbar mit einem Drogentransport von Südamerika nach Europa aufbessern. Doch am Montag klickten beim Umsteigen am Flughafen Zürich die Handschellen.

Polizisten konnten am Flughafen Zürich eine 73-jährige Deutsche als Drogenkurierin entlarven.
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach/Schweiz Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 18. November auf einen Blick
Die Landkreise Waldshut und Lörrach melden am Donnerstag je einen weiteren Todesfall. Ein Blick auf weitere Zahlen vom 18. November 2021.
Am Donnerstag, 18. November, gibt es in 31 von 31 Kommunen des Landkreises Waldshut aktive Corona-Fälle.
Corona Kippen die Schweizer das Covid-19-Gesetz? Was von der Volksabstimmung am 28. November abhängt
Die Schweizer stimmen Ende November zum zweiten Mal über einen Teil des Covid-19-Gesetzes ab. Fällt das Gesetz, könnte die Schweiz ohne ein Grundgerüst da stehen, um die Pandemie zu managen.
Menschen demonstrieren im November in Genf gegen das Covid-19-Gesetz. Am 28. November stimmen die Eidgenossen erneut über Teile des Gesetzes ab.
Kreuzlingen Drei Brände in Kreuzlingen innerhalb einer Nacht: Polizei geht von Brandstiftung aus
In der Nacht zum Dienstag, 16. November, hat es in Kreuzlingen gleich drei Mal gebrannt: in der Löwenstrasse, der Weinstrasse und der Bleichestrasse. Wie die Kantonspolizei Thurgau in einer Pressemitteilung bekannt gibt, geht sie von Brandstiftung aus und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.
Das Auto an der Tankstelle in der Weinstrasse wurde durch den Brand komplett zerstört.
Kreis Waldshut/Kreis Lörrach/Schweiz Die Corona-Zahlen in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Kantonen am 15. November auf einen Blick
Der Landkreis Waldshut meldet am Montag einen weiteren Todesfall. Mittlerweile werden mehr als 10.000 bestätigte Corona-Fälle gezählt. Ein Blick auf weitere Zahlen vom 15. November 2021.
Im Landkreis Waldshut gibt es am Montag, 15. November, 603 aktive Corona-Fälle.
Jestetten Nach zwei Monaten Vollsperrung gilt wieder freie Fahrt über die alte Zollbrücke bei Rheinau
Die Verbindung über die Holzbrücke bei Rheinau ist nach zweimonatiger Sperrung wieder offen. Die Zufahrt auf der deutschen Seite wird vorerst nicht saniert.
Die Alte Zollbrücke bei Rheinau ist eine wichtige Verkehrsverbindung für Einkaufstouristen und Berufspendler. Sie ist für acht Tonnen Gesamtgewicht zugelassen.
Konzert Maestro Herbert Grönemeyer schwingt den Taktstock: In Luzern dirigiert der Popstar Werke von Tschaikowsky und Rachmaninow
Am Dirigierpult feiert Herbert Grönemeyer "einen der schönsten Momente in meinem Leben". Vorab hatte er von Druck und Nervosität gesprochen.
Da dirigiert er doch? Nein, das sind nur seine üblichen Gesten, hier bei einem Auftritt im Juli. Als Dirigent in Luzern durfte man ihn nicht fotografieren.

Nachrichten und Infos für die Schweiz und Deutschland

In der deutsch-schweizerischen Grenzregion leben mehrere Millionen Menschen, die meisten von ihnen haben in irgendeiner Weise einen Bezug zum jeweils anderen Land: Familie, Freunde, Bekannte, Kolleginnen und Kollegen, der Sportverein – das Leben von Schweizern und Deutschen ist in ganz unterschiedlichen Formen miteinander verwoben.

News und Storys aus der Grenzregion

Menschen auf beiden Seiten der Grenze teilen sich einen Lebensraum – selbstverständlich haben sie da auch ein gemeinsames Interesse an Nachrichten, Informationen und Geschichten aus der Schweiz und Deutschland. Sie möchten wissen was in den Kantonen Thurgau, Aargau, St. Gallen, Zürich, Schaffhausen, Basel-Landschaft und Basel-Stadt, sowie in den in der Nähe zu Schweiz liegenden Städten und Gemeinden im südlichen Baden-Württemberg los ist.

Unsere Reporterinnen und Reporter sind mittendrin

Auch unsere Reporterinnen und Reporter leben und arbeiten in dieser Grenzregion, haben hier Familie, Freunde und Bekannte – sie kennen sich hier aus! Sie recherchieren und schreiben in unseren Redaktionen entlang der deutsch-schweizerischen Grenze – zum Beispiel in Konstanz und am Hochrhein – und berichten über Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Kultur, Freizeit und andere Themenbereiche.

Von Einkaufstourismus bis Skiurlaub

Neben dem tagesaktuellen Geschehen gibt es viele Themen, die für die Menschen in der Grenzregion eine dauerhafte Relevanz haben. Ein Beispiel ist das Einkaufen in Deutschland, der so genannte Einkaufstourismus. Interesssant sind auch die Möglichkeiten für (Wochenend-)Ausflüge in das jeweils anderen Land: Skifahren in der Schweiz, Restaurant- und Clubbesuche in Konstanz oder Urlaub am Bodensee. Darüber hinaus: Unterschiedliche Gesetze, Verkehrsregelungen, Preise, Kosten etc., und natürlich Änderungen in Regelungen bzw. Bestimmungen.

Über all diese Themen berichten wir regelmäßig, informieren ausführlich und geben Tipps für beide Seiten der Grenze.

Blick in die Schweiz und nach Deutschland

Was denken Schweizer über Deutsche? Und umgekehrt? Sind das alles nur Klischees und Vorurteile? Warum ist die Schweiz so reich? Und ist sie wirklich so teuer? Dürfen Deutsche zu Schweizern „Grüezi“ sagen? Sind Schwingen, Steinstoßen und Hornussen wirklich Sportarten? Wie geht eigentlich Rätoromanisch? Und warum braucht man einen Ausfuhrschein, wenn man mit dem Pferd in die Schweiz reitet? Andere Länder, andere Sitten – sagt man. Aber ist das so? Und wie kam es dazu?

Wir finden: Gerade die unterschiedlichen Kulturen, Sprachen und Gewohnheiten machen unsere Grenzregion so besonders. Deshalb schauen wir uns alles, was damit zu tun hat, ganz genau an – und berichten für Sie darüber.

Grenzgänger-Infos

Es gibt zwar auch einige Menschen aus der Schweiz, die in Deutschland arbeiten, die meisten Grenzgänger (ca. 45.000) pendeln allerdings von Deutschland in die Schweiz. Für sie haben wir eine eigene Grenzgänger-Seite erstellt, mit umfangreichen News und Informationen rund Aufenthalts- und Arbeitsbewilligungen, Steuern, Versicherungen und mit weiteren Themen rund um das Arbeiten in der Schweiz.

>> Zur Grenzgänger-Seite