Die Schweiz und Deutschland

Gemeinsam leben und arbeiten in der Grenzregion

Schweiz-Deutschland Dossier
Quelle: Nelos - stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Egal ob es um Wirtschaft, Politik, Gesellschaft oder Freizeit geht – das Leben entlang der Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz ist so vielfältig wie spannend. Unsere Reporter kennen sich hier bestens aus und liefern Ihnen täglich aktuelle News und tief recherchierte Storys.

Top News

Der Firmensitz von Energiedienst im Schweizer Laufenburg. Im Hintergrund rechts ist das Kraftwerk zu erkennen, eines von drei ...
Laufenburg Energiedienst macht im vergangenen Jahr 30 Millionen Euro mehr Gewinn als erwartet
Der deutsch-schweizerische Energieversorger geht davon aus, dass er 2022 mit rund 103 Millionen Euro Gewinn vor Zinsen und Steuern abschließen wird. Der bereinigte Wert liegt tiefer als der im Vorjahr.
Hochrhein Wussten Sie‘s? Darum gibt es in der Schweiz so viele Aktiengesellschaften
Die Aktiengesellschaft ist die häufigste Rechtsform für Kapitalgesellschaften in der Schweiz. Aber warum ist das dort so und in Deutschland nicht?
Waldshut-Tiengen Prozess gegen den mutmaßlichen Bankräuber von Eggingen: Ein Geständnis und viele Widersprüche
Wegen zweier Fälle von räuberischer Erpressung muss sich ein 28-Jähriger vor dem Landgericht Waldshut-Tiengen verantworten. Der prominenteste Fall dabei: Der Überfall auf die Sparkassenfiliale in Eggingen.

Alle Nachrichten aus der Grenzregion

Meinung Spülverbot: Dürfen Schweizer nachts wirklich nicht aufs Klo?
Die Bild-Zeitung berichtet von einem kuriosen Schweizer Gesetz. Das ist lustig. Und in dieser Form falsch. Der wahre Kern ist jedoch interessant.
Da hilft auch kein Klopapier: Wenn Spülen verboten ist, ist ein Toilettengang keine gute Idee. Gut, dass es nicht so ist.
Schaffhausen Ein Lokschuppen beim Güterbahnhof steht in Flammen
Eine Anwohnerin meldet den Brand der Polizei-Leitzentrale zwei Stunden nach Mitternacht. Feuerwehr kann das Feuer löschen und die Ausbreitung verhindern. Drei alte Dampflokomotiven sind beschädigt. Keiner ist verletzt.
Flammen schießen aus dem Lokschuppen beim Güterbahnhof in Schaffhausen.
Kanton Aargau Einfamilienhaus steht in Flammen – Feuerwehr findet in der Brandruine einen Toten
Großeinsatz in Villmergen eine Stunde nach Mitternacht: Die Löscharbeiten dauern bis in die Morgenstunden. Das Haus ist völlig zerstört. Bei der Leiche handelt es sich vermutlich um den 64-jährigen Bewohner.
Ein altes Einfamilienhaus in Villmergen im Kanton Aargau steht in Flammen. Die Feuerwehr findet in der Brandruine einen Toten.
Hochrhein/Schweiz Verkehrt der weiße Thurbo der SBB vielleicht bald auch auf der Hochrheinstrecke?
Im Rahmen der Elektrifizierung soll alles neu ausgeschrieben werden. Für die SBB läge es nahe, die Lücke auf der Strecke von Basel nach Singen zu schließen. Wie sieht es das Unternehmen?
Björn Oeschger, Leiter Zugpersonal und Kundendienst, und SBB-Streckenmanagerin Alexandra Bernauer, steigen in Singen in den weißen ...
Bodensee Wir haben den Beliebtesten! Bodensee wird zur Nummer 1 der Deutschen gekürt
Deutschlands größter und tiefster See wird auf der CMT-Messe ausgezeichnet: Der Bodensee setzte sich bei der Nutzerabstimmung eines Internetportals gegen rund 2000 deutsche Gewässer durch.
Der Bodensee und sein Farbenspiel (hier eine Aufnahme aus dem Sommer 2022) begeistern nicht nur die Menschen in der Region, sondern auch ...
Singen/Schaffhausen Woran hapert‘s beim Rhyhas? So erklären Verantwortliche, warum der Zug manchmal doch verspätet ist
Nach einem Monat im Betrieb wollen‘s die Verantwortlichen des neuen Betreibers der Bahnlinie Singen-Schaffhausen wissen, sie hören sich bei einer Zugfahrt um. Wie zufrieden sind Bahnreisende, wo gibt es noch Probleme?
Björn Oeschger, Leiter Zugpersonal und Kundendienst, und SBB-Streckenmanagerin Alexandra Bernauer auf dem Bahnsteig in Schaffhausen, ...
Bad Zurzach Diese Zurzacher Seniorinnen liefern sich ein Rennen mit ihren Rollatoren! Aber warum?
Drei rockige Damen aus der Schweiz sind ein echter Hingucker in Lederjacke und mit Sonnenbrille am Rollator – die älteste feiert bald ihren 96. Geburtstag. Wie es zu dem Wettrennen kam? Hier die Antwort.
Wettrennen mit Rollatoren: Rosmarie Hidber, Heidi Kalt und Therese Binder (von links). Therese Binder ist mit 95 Jahren die älteste der ...
Leibstadt Kernkraftwerk Leibstadt erzeugt 2022 so viel Strom wie noch nie
Einen Rekord bei der jährlichen Stromproduktionen vermeldet das KKL für das vergangenen Jahr. Das Unternehmen aus Leibstadt erläutert die Gründe und blickt voraus auf die nächste Revision, die im Mai stattfinden soll.
Der Kühlturm samt Dampfwolke des Kernkraftwerks Leibstadt spiegelt sich im Wasser. (Archivbild)
Hochrhein/Schweiz Nach Atomendlager-Entscheid: Regionalkonferenz Jura Ost löst sich nach zwölf Jahren auf
Atomkraftgegner und -befürworter waren Teil des Vereins, auch auf deutscher Seite: Wie die Regionalkonferenz Jura Ost auf Entscheide der Nagra Einfluss nehmen konnte und welche Regionen kritischer waren als andere.
Atomgegner demonstrieren in Hohentengen gegen den Weiterbetrieb von Kernkraftanlagen und gegen das geplante Endlager Nördlich Lägern in ...
Thurgau Mit 185 Sachen auf der Landstraße – 23-jähriger Schweizer Raser muss mit harter Strafe rechnen
Auch nach Abzug der Toleranz war der Mann zwischen Güttingen und Kesswil noch mehr als doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs. Er wird wohl für sehr lange Zeit zu Fuß gehen müssen.
(Symbolbild) Bei einer Kontrolle der Kantonspolizei wurde am Sonntag ein 23-Jähriger mit 185 bei erlaubten 80 Kilometern pro Stunde ...
Koblenz/Schweiz Einbruch in Tankstellenshop in Koblenz/Schweiz
Unbekannte Täter haben am Montagmorgen in einem Tankstellen-Geschäft in Koblenz Bargeld aus der Kasse gestohlen und hohen Schaden verursacht. Der Tresor hielt aber auch brachialer Gewalt stand.
Die Tankstelle K. Nusser AG an der Bahnhofstrasse in Koblenz. (Archivbild)
Basel/Hochrhein So trifft die Energiekrise den Zoo Basel! Müssen die Erdmännchen bald frieren?
Zoos geben alles, um fremden Tierarten bei uns eine möglichst artgerechte Umgebung zu schaffen. Das kostet vor allem eines: Energie. Doch wie kommt der Zoo Basel mit den steigenden Preisen zurecht?
Der Erdmännchen-Nachwuchs im Zoo Basel erblickt im Jahr 2020 das erste Mal Sonnenlicht (Archivbild).
Wechselkurs Ein Euro ist wieder einen Franken wert: Erholt sich der Wechselkurs dauerhaft?
Erstmals seit Monaten ist der Wert des Euro wieder über einen Franken gestiegen. Experten erklären, was die Gründe und Auswirkungen sind und geben einen Ausblick, wie sich der Wechselkurs weiter entwickeln könnte.
Eine Euro-Münze und ein Schweizer Franken liegen auf einem zehn Franken Schein. Der Euro hat zuletzt im Vergleich zum Franken stark an ...
Rheinfelden/CH Der Badespaß im Sole Uno wird teurer: Ticketpreise steigen
Die Wellnessanlage im Schweizer Rheinfelden muss Teuerungen stemmen, vor allem bei der Energie. 2022 geht die Zahl der Besucher im Thermalbad zurück.
Besucher im Sole-Sprudelbecken des Sole Uno Rheinfelden. Derzeit kostet es 31 Franken, zwei Stunden dort zu verbringen.
Laufenburg Mit dem Floß über den Rhein: Kapitän will Ende Mai 2023 losschippern
Der Bau des Floßes „Laufenbummler“ verzögert sich. Transportgenehmigung lässt auf sich warten.
Die „Neckarbesen“ ist auf dem Neckar ist zwischen Esslingen und Heilbronn unterwegs und dient für Rundfahrten und als ...

Unser Team ist immer mittendrin

Wir recherchieren und schreiben für die Menschen in der Grenzregion Die Region entlang der Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz vereint ganz unterschiedliche Kulturen, Sprachen und Gewohnheiten. Gemeinsam leben und arbeiten hier Menschen aus beiden Ländern, so auch unsere Reporterinnen und Reporter: Sie sind mittendrin, und berichten für Sie täglich aus den Regionen, die die Schweiz und Deutschland verbinden.

Haben sie Anregungen, Tipps oder Fragen? Dann senden Sie uns gern eine Nachricht!

So tickt die Schweiz

Hochrhein/Schweiz Schwingen, Steinstoßen und Hornussen: Die Schweizer Nationalsportarten kurz erklärt
Von der Schweizer Version des Ringkampfes, dem Schwingen, haben Sie sicher bereits gehört. Aber kennen Sie auch die beiden anderen Nationalsportarten unseres Nachbarlandes, das Hornussen und das Steinstoßen? Wir erklären, wie sie funktionieren und warum sie dank Turnvater Jahn zu Nationalspielen erklärt wurden.
Bild : Schwingen, Steinstoßen und Hornussen: Die Schweizer Nationalsportarten kurz erklärt
Baden-Württemberg/ Schweiz Warum hat das Biberli mit dem Nagetier nix zu tun? Wir erklären diese Lebkuchenspezialität und viele weitere Begriffe aus der Schweiz
Was Müesli oder Rösti ist, weiß fast jeder. Den Samichlaus kennen zumindest Menschen aus der Grenzregion. Aber kennen Sie auch die Hintergründe zu bekannten Schweizer Worten und Begriffen? Zusammen mit den Experten des Schweizerdeutschen Wörterbuchs stellt der SÜDKURIER hier eine Auswahl vor: Vom Abwart bis zum Töff, vom Ausjassen bis zum Panaché.
Zwei Symbole vereint: Ein Fahnenschwinger wirft das Schweizerkreuz vor dem Gipfel des Matterhorns in die Höhe. Die Schweiz hat uns aber ...
Hochrhein/Schweiz Diese acht Dinge sind auf der anderen Seite des Rheins einfach besser. Darum an dieser Stelle: „Danke, Schweiz!“
Es gibt bestimmte Produkte, Orte und Erfindungen, die wir keinesfalls missen möchten. Vom Taschenmesser über die Fasnachtschüechli bis hin zum Reißverschluss: Mitglieder der SÜDKURIER-Redaktion am Hochrhein stellen ihre ganz persönlichen Highlights in und aus der Schweiz vor. Danke liebe Nachbarn, dass es euch gibt!
Am Hochrhein sind Deutsche und Schweizer direkte Nachbarn. Mitglieder der SÜDKURIER-Redaktion haben sich Gedanken darüber gemacht, was ...

Grenzgeschichten

Daten-Story Mehr verdienen in der Schweiz? In diesen Berufen sind besonders viele Stellen ausgeschrieben
Als Grenzgänger in der Schweiz arbeiten? Durch immer mehr offene Arbeitsstellen stehen die Chancen auf einen Job gerade gut. Arbeitsmarktdaten zeigen, in welchen Berufsgruppen besonders viele Menschen gesucht werden.
Bild : Fachkräftemangel - diese Berufe werden gesucht
Daten-Story Wohnen in Deutschland, arbeiten in der Schweiz: Wie lebt es sich in einem Dorf, in dem jeder dritte Arbeitnehmer Grenzgänger ist?
Um die 45.000 Menschen pendeln aus dem südlichen Baden-Württemberg beruflich in die Schweiz. In einigen Orten liegt der Grenzgänger-Anteil bei mehr als 35 Prozent. Wie wirkt sich das auf das Miteinander aus? Und wie viele Menschen pendeln aus Ihrem Ort?
Bild : Grenzgänger Schweiz: So viele Pendler gibt es im Kreis Konstanz und am Hochrhein
Altersarmut Arm im reichen Land: Weshalb immer mehr Menschen in der Schweiz im Alter zu kämpfen haben
Die Schweizer Rente gilt als beispielhaft – doch Altersarmut gibt es auch dort. Eleonore Hopf aus Kreuzlingen etwa hat ihr Leben lang gearbeitet. Trotzdem ist sie auf Zuschüsse angewiesen. Das Problem verschärft sich.
Elenore Hopf lebt in einer Wohnung in Kreuzlingen. Die 83-Jährige hält sich nicht für arm. Aber ohne Unterstützung kommt sie nicht über ...

Nachrichten und Infos für die Schweiz und Deutschland

In der deutsch-schweizerischen Grenzregion leben mehrere Millionen Menschen, die meisten von ihnen haben in irgendeiner Weise einen Bezug zum jeweils anderen Land: Familie, Freunde, Bekannte, Kolleginnen und Kollegen, der Sportverein – das Leben von Schweizern und Deutschen ist in ganz unterschiedlichen Formen miteinander verwoben.

News und Storys aus der Grenzregion

Menschen auf beiden Seiten der Grenze teilen sich einen Lebensraum – selbstverständlich haben sie da auch ein gemeinsames Interesse an Nachrichten, Informationen und Geschichten aus der Schweiz und Deutschland. Sie möchten wissen was in den Kantonen Thurgau, Aargau, St. Gallen, Zürich, Schaffhausen, Basel-Landschaft und Basel-Stadt, sowie in den in der Nähe zu Schweiz liegenden Städten und Gemeinden im südlichen Baden-Württemberg los ist.

Unsere Reporterinnen und Reporter sind mittendrin

Auch unsere Reporterinnen und Reporter leben und arbeiten in dieser Grenzregion, haben hier Familie, Freunde und Bekannte – sie kennen sich hier aus! Sie recherchieren und schreiben in unseren Redaktionen entlang der deutsch-schweizerischen Grenze – zum Beispiel in Konstanz und am Hochrhein – und berichten über Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Kultur, Freizeit und andere Themenbereiche.

Von Einkaufstourismus bis Skiurlaub

Neben dem tagesaktuellen Geschehen gibt es viele Themen, die für die Menschen in der Grenzregion eine dauerhafte Relevanz haben. Ein Beispiel ist das Einkaufen in Deutschland, der so genannte Einkaufstourismus. Interesssant sind auch die Möglichkeiten für (Wochenend-)Ausflüge in das jeweils anderen Land: Skifahren in der Schweiz, Restaurant- und Clubbesuche in Konstanz oder Urlaub am Bodensee. Darüber hinaus: Unterschiedliche Gesetze, Verkehrsregelungen, Preise, Kosten etc., und natürlich Änderungen in Regelungen bzw. Bestimmungen.

Über all diese Themen berichten wir regelmäßig, informieren ausführlich und geben Tipps für beide Seiten der Grenze.

Blick in die Schweiz und nach Deutschland

Was denken Schweizer über Deutsche? Und umgekehrt? Sind das alles nur Klischees und Vorurteile? Warum ist die Schweiz so reich? Und ist sie wirklich so teuer? Dürfen Deutsche zu Schweizern „Grüezi“ sagen? Sind Schwingen, Steinstoßen und Hornussen wirklich Sportarten? Wie geht eigentlich Rätoromanisch? Und warum braucht man einen Ausfuhrschein, wenn man mit dem Pferd in die Schweiz reitet? Andere Länder, andere Sitten – sagt man. Aber ist das so? Und wie kam es dazu?

Wir finden: Gerade die unterschiedlichen Kulturen, Sprachen und Gewohnheiten machen unsere Grenzregion so besonders. Deshalb schauen wir uns alles, was damit zu tun hat, ganz genau an – und berichten für Sie darüber.

Grenzgänger-Infos

Es gibt zwar auch einige Menschen aus der Schweiz, die in Deutschland arbeiten, die meisten Grenzgänger (ca. 45.000) pendeln allerdings von Deutschland in die Schweiz. Für sie haben wir eine eigene Grenzgänger-Seite erstellt, mit umfangreichen News und Informationen rund Aufenthalts- und Arbeitsbewilligungen, Steuern, Versicherungen und mit weiteren Themen rund um das Arbeiten in der Schweiz.

>> Zur Grenzgänger-Seite