Eishockey: Die Wild Wings haben nach dem schwedischen Torhüter Joacim Eriksson einen weiteren Neuzugang verpflichtet. Travis Turnbull wechselt von den Straubing Tigers nach Schwenningen.

Der 33-jährige Flügelstürmer kommt mit der Empfehlung von 240 Scorerpunkten in 387 DEL-Spielen an den Neckarursprung. Außerdem bringt der gebürtige US-Amerikaner reichlich Playoff-Erfahrung in das Team der Wild Wings. Gemeinsam mit Headcoach Niklas Sundblad gewann Turnbull 2014 die Deutsche Meisterschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

„Ich habe mit Niklas Sundblad in Ingolstadt die Meisterschaft gewonnen und mit Christof Kreutzer in Düsseldorf zusammengearbeitet. Das waren die beiden Stationen, bei denen ich sportlich am weitesten gekommen bin. Niklas ist ein großartiger Trainer. Von Christof bin ich überzeugt, dass er ein guter Manager sein wird. Er hat das in Düsseldorf ja schon in Personalunion gemacht“, begründet Turnbull seine Entscheidung für Schwenningen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wild Wings-Chefcoach Niklas Sundblad ist voll des Lobes über den Neuzugang: „Travis Turnbull ist ein erfahrener Spieler mit hoher Leistungsbereitschaft. Er ist ein Mann, der auch Tore erzielen kann und uns in Zukunft weiterhelfen wird.“ Sportmanager Christof Kreutzer ergänzt: „Ich freue mich, dass Travis zu uns nach Schwenningen kommt. Er bringt immer sehr viel positive Energie in die Kabine und aufs Eis. Und er ist ein Spieler, der den Unterschied ausmachen kann.“

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.