Radsport: – Nach nur einer Saison haben Lars Reiniger und Luis Walbröhl von der SG Rheinfelden das im vergangenen Jahr gegründete Mountainbike-Team Orbea Serpentine Velosport aus Hilzingen verlassen. Lars Reiniger, der in zwei Wochen seinen 24. Geburtstag feiert, fährt künftig an der Seite seiner Lebensgefährtin Miriam Oeschger aus Niederhof für das Team Herzlichst Zypern. Das künftige Team von Luis Walbröhl (20) sei aktuell noch nicht bekannt, so Daniel Lipp vom Orbea-Team.

Abschied: Mit noch nicht bekanntem Ziel hat auch Luis Walbröhl aus Rheinfelden das Team Serpentine Velosport verlassen.
Abschied: Mit noch nicht bekanntem Ziel hat auch Luis Walbröhl aus Rheinfelden das Team Serpentine Velosport verlassen. | Bild: Scheibengruber, Matthias

Für Lars Reiniger aus Wehr lag der Wechsel zur seiner Freundin vor allem deshalb nah, weil er sich künftig auf Marathon-Rennen konzentrieren will: „Ich sehe mich im Team Herzlichst Zypern sehr gut aufgehoben, da es ein reines Marathon Team ist“, so Reiniger: „Wir haben uns im vergangenen Jahr bei mehreren Treffen kennengelernt und wir waren uns sehr sympathisch. Cool ist für mich, dass komplette bei rund zehn Rennen gebündelt mit allen Fahrern am Start ist. Da passen Umfeld und Betreuung.“

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Betreuung vor Ort bei Marathons habe sein Team so nicht leisten können, gibt Daniel Lipp vom Team Orbea Serpentine Velosport zu bedenken: „Es hat durchaus Vorteile, wenn bei solchen Events die nötige Unterstützung vor Ort sein kann.“ Schwerpunkt der Equipe aus dem Hegau liegt allerdings eher bei Cross Country. Hier stellte das neue Team im Herbst in Finja Lipp die neue Deutsche Meisterin der U17-Juniorinnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Für Lars Reiniger hat der Wechsel auch private Vorteile: „Auf diese Weise haben Miriam und ich meist die gleichen Renntermine. Das macht es organisatorisch neben meinem Beruf als Servicetechniker für Betriebsmittel bei Endress und Hauser in Maulburg deutlich einfacher.“

Daniel Lipp deutet an, dass die durch Lars Reiniger und Luis Walbröhl frei gewordenen Plätze wieder neu besetzt werden. Er werde diese Neuzugänge zu gegebener Zeit veröffentlichen.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.