Fußball-Landesliga: Ohne die Corona-Pause hätte Fähnrich bis Ende der Saison das Training geleitet, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Gründe für die Beendigung der Zusammenarbeit nannte der Verein nicht, „wir bedanken uns aber bei Patrick Fähnrich für die geleistete Arbeit und wünschen ihm für die sportliche und private Zukunft alles Gute“.

Das könnte Sie auch interessieren

Wer in Zukunft das Traineramt beim Fußball-Landesligisten übernehmen wird, steht noch nicht fest. Man habe aber bereits Gespräche mit einigen Kandidaten geführt, sodass wohl schon bald ein Nachfolger für Fähnrich präsentiert werden könne. (sk)

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.