Hinter der Aktion, die noch bis Februar oder März andauern soll, stecken die Künstler Jonas Fehlinger und Steffen Schulz. Aber auch andere Graffiti-Künstler helfen mit.Danach soll hier ein Gewerbepark entstehen, die alten Gebäude sollen nach dem