Seit Donnerstag und noch bis Sonntag liegt der Fokus der rund 90 Aussteller – wegen Corona viel weniger als üblich – auf den Themen Bauen, Handwerk und Energie. Der Besucherandrang am ersten Tag war noch sehr überschaubar. Das dürfte