Es waren Osterfeiertage, wie sie sich niemand unter den Gläubigen in St. Georgen gewünscht hat. Erst wurden die Präsenzgottesdienste abgesagt, dann versagte bei der Evangelischen Gemeinde auch noch die Technik bei der Übertragung aus der