Endlich eine gute Nachricht zur Corona-Lage im Kindergarten Froschberg. Auf Anfrage des SÜDKURIER hieß es am Donnerstag, dass es keine weiteren Personen gebe, die positiv getestet worden sind.Wie berichtet, steckten sich in der Folge eines