„Im Märzen der Bauer die Rösslein einspannt, Er pfleget und pflanzet all‘ Bäume und Land. Er ackert, er egget, er pflüget und sät, und regt seine Hände gar früh und noch spät...“. So vereinfacht werden die bäuerlichen Tätigkeiten