Eigentlich wären am Rosenmontag mehrere Tausende an den Straßen gestanden, um den traditionellen Rosenmäntigsumzug der Stegstrecker Pfullendorf mit Gästen aus der ganzen Region anzuschauen. Obwohl schon lange klar war, dass es einen solchen Umzug