Während die Übergangszahlen der Schülerinnen und Schüler von den Grundschulen auf das Gymnasium seit einigen Jahren stabil und relativ hoch bei etwa 30 Prozent liegen, musste Dieter Alber, von 1984 bis 2003 Schulleiter des