Das Klösterle gedieh ab 1980 zu einem Zentrum mit Strahlkraft für die kirchliche Jugendarbeit in der Region. Die Möglichkeit eröffnete sich mit der Schließung des Altersheims „Marienhaus“, das sich in dem historischen Gebäude in der