Herr Gök, wie viele Hände haben Sie am Wahlabend geschüttelt? Jedenfalls die Hände von allen Besuchern, die in der Randenhalle waren – und das waren sehr viele. Es ist für mich ein gutes Zeichen, dass so viele Menschen da waren und die Bürger