Herr Keil, haben Sie sich schon an die Anrede „Herr Bürgermeister“ gewöhnt?Man reagiert relativ schnell darauf. Mein Eindruck ist aber, dass die Anrede schwerpunktmäßig im Schriftverkehr, bei offiziellen Terminen oder Sitzungen