Cornelius Neidhart hat sich seit Beginn seiner medizinischen Laufbahn intensiv mit Virologie und Bakteriologie beschäftigt – genau genommen sogar schon davor. Nach dem Medizin-Studium wurde er zur Bundeswehr einberufen. In seiner Grundwehrzeit