Ein Leser berichtet dem SÜDKURIER von seiner Furcht vor jugendlichen Gruppen auf den Konstanzer Straßen. „Es mag zwar absurd klingen, aber es gibt Gründe, warum ich öfters beim Spazieren ein Messer bei mir trage“, schreibt er – und