Es ist bitter kalt auf Klein Venedig, als Rudolf Barth im Führerhaus eines großen Krans sitzt und in die Höhe schaut. Über seinem Kopf baumelt ein großer grün-gelber Schriftzug. „Jupiter“ steht da. So heißt das Riesenrad, das seit Anfang