Konstanzer und ihre Gäste sollen in wenigen Jahren auf besondere Weise in die Geschichte der Stadt eintauchen können. Dann soll das riesige Panorama-Gemälde des Künstlers Yadegar Asisi für die Öffentlichkeit endlich zugänglich sein. So jedenfalls