Über die unansehnliche Baulücke ärgern sich die Anwohner rings um die Kreuzlingerstraße mittlerweile seit vier Jahren. Die Häuser Nummer 14 und 16 waren im Jahr 2018 abgerissen worden, um Platz für einen Neubau zu schaffen. Die beiden Nachbargebäude