Staunen am Fähranleger in Konstanz-Staad: Dort wo meist viele Fahrzeuge und einige Fußgänger oder Fahrradfahrer darauf warten, dass sie auf die Verbindung zwischen der Konzilstadt und Meersburg dürfen, hatte sich am späten Samstagabend eine große