Prekär.“ „Katastrophal.“ „Heikel.“ Konstanzer Sportler und Funktionäre wählen drastische Worte, wenn sie auf die Hallensituation in ihrer Stadt angesprochen werden. Vor allem jetzt, da mit dem Einzug der kälteren