Gleich vorweg: Spottpreise gibt es auch bei Zwangsversteigerungen nicht. Einen kleinen Hammer, der beim Ausruf „...und zum Dritten!“ auf den Tisch geschlagen wird, übrigens auch nicht. Wer dennoch in Erwägung zieht, ein Haus bei einer