Vereinzelt waren sie am Schmotzige Dunschtig zu hören, die Lieder von Willi Hermann. Auf der Gass‘ oder in den Weinstuben. Die Diskussionen darüber, ob man sie weiterhin spielen solle oder eben nicht, ebenso. Meistens lautstark und, je nach