Vor wenigen Tagen wurde das Interesse von Kerstin Krieglstein an der freiwerdenden Rektorenstelle der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg bekannt. Zeitgleich wurde aus Kreisen der Lehrstuhlinhaber der Universität Konstanz Kritik an der Amtsführung