Gero Lins ist ziemlich frustriert. „Wir haben so viel Liebe in den Wagen und in das Projekt gesteckt“, sagt der Co-Geschäftsführer der Froobie Food GmbH. Die verkauft seit drei Jahren im Herosé-Park in einer Kooperation mit der