Taro Stocker fühlt sich in einer Sackgasse. Der 32-Jährige versucht, sich und seiner Familie ein geordnetes Leben aufzubauen – und muss derzeit immer wieder feststellen, dass er daran zu scheitern droht. Ein Grund für seine Sorgen vor allem um