Etwas betreten wurde die Halbjahresinformation des laufenden Jahres zur Vermögensverwaltung der Anneliese-Bilger-Stiftung vom Gemeinderat, der zugleich Stiftungsrat ist, zur Kenntnis genommen. „Bessere Zahlen haben wir nicht“, lautete