Aufgrund der Feiertage und den damit verbundenen geringeren Laborkapazitäten und den Meldeverzug der Behörden war über Weihnachten eigentlich mit niedrigeren „amtlichen“ Infektionszahlen gerechnet worden. Doch der erwartete Rückgang über