Einer von vier Impfstützpunkten des Landkreises nahm gestern in Häusern seinen Betrieb auf. Damit soll der massiv gestiegenen Nachfrage nach Impfungen Rechnung getragen werden. Geimpft wird von Montag bis Freitag in der Zeit von 14 bis 20 Uhr,