Man schrieb den 11. November 1964, als die Maskengruppe der Narrengesellschaft Schnecken aus der Taufe gehoben wurde. Jetzt richtete sie zum dritten Mal das Teilortetreffen des Überlinger Landadels – der Narrenvereine der sieben Teilorte