Vor 21 Jahren zählte eine Gruppe Überlinger Bürgerinnen und Bürger noch zu den Pionieren und investierte als eine der ersten Initiativen auf dem Dach des Gymnasiums in eine Fotovoltaikanlage zur regenerativen Stromgewinnung. Die anfangs lukrative