Der Betz-und-Weber-Neubau in der Bruggergasse/Ecke Tulpenweg bleibt, wie er ist – mit seiner opulenten Terrassenkonstruktion und sämtlicher weiterer von dem Bauträger vorgenommenen Änderungen gegenüber dem ursprünglichen Bauantrag. Dies teilt