Eigentlich hatte sich die Stadtverwaltung Friedrichshafens vorgenommen, bis 2040 klimaneutral zu werden und bis 2030 die Hälfte der CO2-Emissionen einzusparen. Oberbürgermeister Andreas Brand hatte vorgehabt, bis zum Jahr 2024 insgesamt